Home > UNAPO - Mitmachen > Aktionen machen!

Aktionen machen!

Engagement kennt keine Grenzen! Die Möglichkeiten, sich persönlich in die Entwicklungszusammenarbeit einzubringen, sind vielfältig. Sie kann es, er kann es, wir können es, Ihr könnt es und sie können es,
Du und ich können es!

Unser "Engagement Kompass" möchte Ihnen eine kleine Hilfe sein, sich zu orientieren.

Möglichkeiten, sich zu engagieren:

  • einen Verkaufsstand auf dem Flohmarkt oder vor der Haustür organisieren: mit Kinderspielzeug, alten Büchern, abgelegter Kleidung usw.
  • eigenen Kuchen, Snacks etc. verkaufen
  • ein Fest mit den Nachbarn veranstalten
  • Musik machen für den guten Zweck
  • als Künstler Bilder für UNAPO verkaufen
  • als Ladengeschäft Verkaufsaktion starten
  • beim Firmenjubiläum um Spenden statt um Geschenke bitten
  • einen "Promi" einladen und engagieren
  • Die Projektarbeit von Prof. Dr. Jürgen Wacker in Burkina Faso beispielsweise kann nicht ohne Geld funktionieren, da der Projekterfolg nicht für Luft, Liebe und gute Wünsche zu haben ist. Aber das Projekt ist spürbar eine gute Investition in die Zukunft.
    © DAFGG | Prof. Dr. Jürgen Wacker in Burkina Faso
    Sie haben auch eine sehr gute Idee und möchten diese in die Tat umsetzen, nur leider fehlt Ihnen der nötige Mut? Sie fragen sich, wie soll ich's machen?

    Wir zeigen Ihnen anhand ausgewählter Beispiele, wie sich Ideen durch Einzelpersonen, Gruppen, Familien, Nachbarschaftsinitiativen, Selbsthilfegruppen, Vereine, Unternehmen, Organisationen und Institutionen erfolgreich umsetzen lassen!
    Ideenbox 1
     
    Ideenbox 2
     
    Ideenbox 3
     
    Ideenbox 4
    Ideenbox 5
    Apotheker für die Dritte Welt e.V. - Deutsches Komitee für UNAPO
    Machen Sie jetzt mit!
    Prof. Dr. med. Jürgen Wacker
    Gruß | Prof. Wacker
    Events in Wort und Bild
    Events in Wort & Bild
    Projektinformationen "Ein Hospital für Frauen"
    "Hospital für Frauen"